Fettkiller Lebensmittel zum abnehmen

  • 13 Jul 2019
  • Melanie Sauter e.K.

Blattgemüse

 

Grünes Blattgemüse, wie Grünkohl, Spinat, Rucola oder Eisbergsalat haben wenig Kalorien und Kohlenhydrate, dafür jedoch viele wertvolle Ballaststoffe.

 

Kreuzblütler-Gemüse

Blumenkohl, Brokkoli, Grünkohl und Rosenkohl sind ballast- und nährstoffreich und enthalten eine hohe Menge an Proteinen.

 

Gekochte Kartoffeln

Kartoffeln enthalten viel Kalium, was gut für einen gesunden Blutdruck ist. Gekochte Kartoffeln sollten aber vor dem Verzehr erst kurz abkühlen. (da der Körper den „verklumpten Zucker“ nicht so schnell aufspalten kann werden hier bei der kalten Variante Kalorien eingespart)

 

Bohnen- und Hülsenfrüchte

Linsen und schwarze Bohnen, Kichererbsen und Kidneybohnen haben nicht nur viele Ballaststoffe, sondern auch einen hohen Eiweißgehalt – Garant für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

 

Avocado

Avocados haben zwar einen hohen Fettgehalt, strotzen aber nur so vor Nährstoffen. Und diese Fette sind die HDL-Fette…also die Guten J

 

Grapefruit

Eine halbe Grapefruit pro Tag kann sich bereits positiv auf die Gewichtsabnahme auswirken. Vorsicht bei Medikamenteneinnahme. Mind 2h Abstand.

 

Nüsse

Trotz ihres hohen Fettgehalts (HDL) sind sie Ideal als Snack zwischendurch…da sie gesunde Fette, Ballaststoffe und Eiweiß enthalten.

 

Apfelessig

Ob als Dressing oder mit Wasser verdünnt zum Trinken: Apfelessig ist sehr beliebt zum Abnehmen. Am besten morgens auf nüchternen Magen ca 2 EL in H2O.

 

Kokosnussöl

Die mittelkettigen Fettsäuren (MCT)  in Kokosöl sorgen dafür, dass die Kalorienverbrennung angekurbelt wird.

 

Chili

Das in Chilis enthaltene Capsaicin drosselt nicht nur den Appetit, sondern kurbelt außerdem die Fettverbrennung an. (Thermogeneseeffekt)

 

Ihre Melanie Sauter

 

 

Melanie Sauter e.K.

Gesundheit und Wohlbefinden stehen für mich an erster Stelle. Ich habe mich mit den Themen Gesundheit und Ernährung sowohl persönlich als auch beruflich intensiv beschäftigt. Sie sind zu meiner Lebensphilosophie geworden. Entdecken auch Sie, wie die Vorteile der Gesundheit Ihr Leben positiv beeinflusst.